Diese Website verwendet Cookies um Ihnen bestmögliche Funktionalitäten zu bieten. Mehr Informationen

Verstanden

Einkommensteuer Niederlande

Das niederländische Steuerrecht unterscheidet sich im Bereich Einkommensteuer erheblich von dem, was wir aus Deutschland gewohnt sind.


Statt 7 Einkunftsarten kennt das niederländische Steuerrecht 3 Boxen, die zudem noch mit unterschiedlichen Ermittlungsgrundsätzen und verschiedenen Steuertarifen arbeiten. In Box 1 werden Einkünfte aus selbständiger, gewerblicher und nichtselbständiger Tätigkeit erfasst. Für Steuerausländer ist hierbei wesentlich, dass bis zu einem zu versteuernden Einkommen von ca. 30.000 € ein sehr günstiger niedriger Steuersatz gilt. So werden für 30.000 € zu versteuerndes Einkommen in den Niederlanden lediglich 3.000 € Einkommensteuer zu zahlen sein. Dies setzt jedoch voraus, dass Sie nicht gleichzeitig der niederländischen Sozialversicherung unterfallen.

Nehmen Sie kontakt mit uns auf


Wir freuen uns darauf, Sie und Ihre spezifischen Fragestellungen zur Einkommensteuer in den Niederlanden kennenzulernen.

info@hofmann-law.de
Schreiben Sie uns über unser Kontaktformular
+49 (0)211 / 59829500